Competitive Intelligence

Competitive Intelligence bezeichnet eine akzentuierte Wettbewerbsforschung, wobei die Betonung auf “Intelligence” liegt. Dieser Begriff suggeriert in Anlehnung an Geheimdienste (Intelligence Services) verdeckte und subversive Informationsbeschaffung mit speziellen Methoden und Technikanwendungen.  Die Methoden- und Technikanwendung spannt von illegalen bis hin zu legalen Mitteln. Die Beobachtung des Wettbewerbs wirft insofern im Detail rechtliche Fragen auf.

Im rechtlich zulässigen Bereich wiederum besteht ein weiteres Spannungsfeld zwischen legitimen und nicht legitimen Vorgehensweisen, so dass letztlich das beauftragende und auch das ausführende Unternehmen mit Moral- und Ethikfragen konfrontiert ist.